Schulung: SQL Server für Administratoren

Zielgruppe

Das Seminar "SQL Server für Administratoren" richtet sich an Windows Administratoren, die in ihrem Unternehmen auch SQL Sever installieren und verwalten sollen. Zugleich ist dieser Kurs als Grundlage zur Ausbildung als DBA gedacht.

Daher lehnt sich dieser Kurs an die Inhalte des MOC Kurses 20462 "Adminisering a SQL Server Infrastructure" an.

Dieser Kurs "SQL Server für Administratoren" behandelt die folgenden Themen:

Hinweis: Nach Bedarf können die nachfolgenden Inhalte abgewandelt und individualisiert werden.

Installation von SQL Server 2012 / 2014 / 2016 / 2017

  • Die SQL Server-Plattform (ggf. Unterschiede zwischen den Versionen 2012-2017
  • SQL Server Services und Konfigurationsoptionen
  • Überlegungen vor der Installation und Ermittlung der benötigten Ressourcen
  • Arbeiten mit Datenbanken
  • Physikalische Struktur von Datenbanken
  • Erstellen von Datenbanken
  • Arbeiten mit Dateien und Dateigruppen
  • Verschieben von Datenbankdateien
  • Buffer Pool Extension

Wiederherstellungsmodelle für SQL Server 2012 / 2014 / 2016

  • Backupstrategien
  • SQL Server Transaction Logging
  • Planung einer Backupstrategie
  • Backup von SQL Server 2014-Datenbanken
  • Backup von Datenbanken und Transaction Logs
  • Verwalten von Datenbankbackups
  • Erweiterte Backupoptionen
  • Wiederherstellung von SQL Server-Datenbanken
  • Point-in-Time Recovery
  • Wiederherstellung von Systemdatenbanken und individuellen Dateien

Import und Export von Daten

Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern

  • Zuweisen von Server- und Datenbankrollen
  • Arbeiten mit Serverrollen
  • Festgelegte Datenbankrollen
  • Benutzerdefinierte Datenbankrollen
  • Autorisierung von Benutzern für den Zugriff auf Ressourcen
  • Benutzerzugriff auf Objekte
  • Benutzer für die Ausführung von Code autorisieren
  • Konfiguration von Berechtigungen auf der Schemaebene

Schutz von Daten mit Hilfe von Verschlüsselung und Auditing

  • Automatisierung der SQL Server Verwaltung
  • SQL Server Agent
  • SQL Server Agent Jobs
  • Verwaltung mehrerer Server
  • Konfiguration der Sicherheit für den SQL Server Agent
  • Konfiguration von Berechtigungen
  • Konfiguration von Proxykonten

Überwachung von SQL Server 2012-2017 mit Alarmmeldungen und Benachrichtigungen

  • Fortlaufende Wartung der Datenbank
  • Sicherstellen der Datenbankintegrität
  • Wartung von Indizes
  • Automatisierung von Routineaufgaben
  • Nachverfolgen des Zugriffs auf SQL Server 2012-2017
  • Aufzeichnen der Aktivität mit Hilfe von SQL Server Profiler
  • Performanceverbesserung mit dem Database Engine Tuning Advisor
  • Nachverfolgungsoptionen
  • Distributed Replay
  • Überwachung von Locks
  • Überwachung von SQL Server 2012-2017
  • DMVs (Dynamic Management Views)
  • Überwachung der Aktivität
  • Aufzeichnen und Verwalten von Performancedaten
  • Analyse der gesammelten Daten
  • SQL Server Utility

Dauer: 5 Tage